Buchcover

Glossar

Aufzeichnungspunkt

Querverweise

dots
Flachbildschirm
Geräteauflösung

Ein Aufzeichnungspunkt ist das kleinste adressierbare Element eines Ein- oder Ausgabegerätes. Das sind beispielsweise die Hell-/Dunkel-Informationen einer kleinen Stelle der von einem Scanner abgetasteten Vorlage, der eine lichtempfindliche Schicht belichtende Lichtpunkt eines Laserstrahls (oder anderer lichterzeugender Techniken), ein Tintentropfen eines Tintenstrahldruckers, ein mehr oder weniger Licht durchlassendes Element eines Flachbildschirms und so weiter und so fort.
Synonyme Begriffe, die jedoch genau genommen nur für Aufzeichnungspunkte von Druckern gelten (weshalb in diesem Buch auch keiner von diesen verwendet wurde), sind: rel (Recorderelement), Maschinenpunkt, Gerätepunkt oder natürlich auch der englische Begriff dot ( dots).

0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

A/D-Wandler

Abtasttiefe

Acrobat

Acrobat Distiller

ADC

Adressfeinheit

Adressfrequenz

Adressweite

amplitudenmodulierter Raster

AM-Raster

Auflösung

Auflösungsvermögen

Aufsichtsvorlage

Aufzeichnungspunkt

tSign · Thomas Waldraff

© 2004–2019 · 22060720042650