Buchcover

Glossar

CMYK

Querverweise

Bitmap
CMYK-Farbe
Farbe
Farbmodus
Graustufen
RGB
RGB-Farbe

Beim Drucken verwendetes, physikalisches Farbmodell mit den subtraktiven Grundfarben Zyanblau, Magentarot, Gelb und Schwarz. Die Abkürzung steht für die englischen Begriffe cyan, magenta, yellow und key-color.
Die Basisfarbe ist Weiß, daher führt das Fehlen von Farbe in den vier Grundfarbkanälen auch zu dem Farbeindruck Weiß. Bei der maximalen Farbkonzentration in den drei bunten Grundfarbkanälen oder in dem unbunten Grundfarbkanal ergibt sich die Farbe Schwarz (zumindest theoretisch, wenn auch nicht immer praktisch). Mehr Grundfarbanteile bedeuten einen dunkleren Eindruck, da immer weniger Licht von den Druckfarben reflektiert wird; die Lichtanteile subtrahieren sich, wir sprechen daher von subtraktiver Farbmischung. Die Beteiligung der Farbe Schwarz bei der Farbmischung spielt im Druckgewerbe eine sehr große Rolle.
In Computerprogrammen wird meistens mit Zahlenwerten von 0 (keine Farbe) bis 100 (maximale Farbkonzentration) gearbeitet. Siehe auch Buchseite 12.

0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

CCD

CIS

cm−1

CMYK

CMYK-Farbe

continuous tone

CRT

tSign · Thomas Waldraff

© 2004–2019 · 37090820042002