Buchcover

Glossar

16 bit

Farbtiefe eines 16-bit-Graustufenbildes bzw. die Farbtiefe der einzelnen Farbkanäle eines 48-bit-RGB- oder 64-bit-CMYK-Bildes. Diese hohen Tonwertauflösungen werden von Scannern oder guten Digitalkameras (bei geeignetem Grafikformat -- folglich z.B. nicht bei einem JPEG-Datenstrom) erzeugt. Damit sind genügende Reserven für durchzuführende Tonwertkorrekturen vorhanden. Spätestens vor der Bildausgabe ist in der Regel jedoch eine Reduzierung auf 8 bit pro Farbkanal notwendig.

0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

1 bit

8 bit

16 bit

24 bit

32 bit

48 bit

64 bit

72 ppi

tSign · Thomas Waldraff

© 2004–2019 · 7010720041847